Wer sind wir

Die International Police Association wurde am 1. Januar 1950 von dem Sergeant Arthur Troop aus Lincolnshire, England gegründet. Die IPA sollte Bande der Freundschaft und der Zusammenarbeit zwischen ihren Mitgliedern und den Mitgliedssektionen schaffen. Das Motto der IPA wurde in der künstlichen Weltsprache „Esperanto“ gefasst und lautet „SERVO PER AMIKECO“. Es bedeutet „Dienen durch Freundschaft“. Die IPA ist politisch und gewerkschaftlich unabhängig. Sie ist ein Zusammenschluss von Angehörigen des Polizeidienstes, ohne Unterschied von Rang, Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, Sprache oder Religion. Als größte Berufsvereinigung der Welt mit annähernd 300.000 Mitgliedern in derzeit 61 Staaten vertreten, hat sie beratenden Status beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen und im Europarat. Die IPA ist in ihren Statuten zur Einhaltung der Grundsätze der Menschenrechte verpflichtet, so wie sie im Jahr 1948 von den Vereinten Nationen erklärt wurden.
Facebook Comments
 

Please log in to vote

You need to log in to vote. If you already had an account, you may log in here

Alternatively, if you do not have an account yet you can create one here.